Archiv für 6 September 2012

Nachsorgegruppe für ehemalige Patientinnen/Patienten der Kliniken HF und anderer psychosomatischer Kliniken

Ab dem 21. September trifft sich regelmäßig 2 x im Monat von 20:00 bis 21:30 Uhr die Nachsorgegruppe für ehemalige Patientinnen / Patienten der Kliniken Heiligenfeld und anderer psychosomatischer Kliniken.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 6 bis 8 Personen

Das Programm vorsieht:
alle 2 Wochen im Wechsel:
– psychotherapeutische Arbeit in der „Kerngruppe“
– Kreatives Angebot (wie Ausdrucksmalen, meditatives Malen, Plastizieren)

Ziel der Gruppe:
Die Nachsorgegruppe bietet nach dem Klinikaufenthalt einen behutsamen Rahmen zur Unterstützung und Etablierung neuer entdeckter Erkenntnisse und Verhaltensmöglichkeiten.

Die Arbeit der Gruppe:
In Heiligenfeld oder in anderen Kliniken angestoßene Prozesse werden begleitend unterstützt und fortgesetzt. Dies geschieht sowohl durch kreative Angebote wie Malen und Plastizieren als auch durch psychotherapeutische Einheiten, die wie eine „Kerngruppe“ strukturiert sind.
Die Gruppe sorgt dafür, dass der Einzelne nicht alleine mit seinen neu gewonnenen Erfahrungen bleibt, sondern Anbindung an die Gemeinschaft findet und dadurch halt bekommt.

Unkostenbeitrag:
20,-€ pro Abend
min. 6 Termine

Ort:
Praxis für Kunsttherapie und Psychotherapie (HPG)
Durlacher Allee 4 – 76131 Karlsruhe

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen